Schnell und schlank in der Weiterverarbeitung.

Prinect Postpress Manager.

Der Prinect Postpress Manager integriert die Weiterverarbeitung in den Prinect Workflow – sowohl durch die direkte Anbindung von Weiterverarbeitungsmaschinen als auch durch manuelle Betriebsdatenerfassung. Sie können die Prozesse für alle Beteiligten transparent darstellen und optimal organisieren, und damit nachhaltig Kosten senken.

  • Software zur zentralen Steuerung
  • Nahtlose Integration von Weiterverarbeitungsmaschinen und -arbeitsplätzen
  • Maximale Verfügbarkeit von Auftragsinformationen und Produktionsdaten
  • Sicheres Einrichten

Mehr Transparenz über die Prozesse.

Der Prinect Postpress Manager nutzt zurückgemeldete Produktionsdaten für Auftrags- und Maschinenreports und stellt diese für Nachkalkulationen bereit. Digitale Daten aus der Vorstufe geben Sicherheit beim Einrichten von Falzmaschinen durch automatisch berechnete Falzprogramme, was Umrüstungen und Standzeiten reduziert. Zentral gespeicherte Einstelldaten beschleunigen die Produktion insbesondere bei Wiederholaufträgen.

Die Betriebsdatenerfassung bietet Ihnen beste Voraussetzungen für nachhaltige Auswertungen und Nachkalkulationen. Die Mitarbeiter in der Weiterverarbeitung erhalten automatisch eine Liste mit den Arbeitsschritten und Produktionsdaten, die vor Ort benötigt werden. Das spart nicht nur erheblich Zeit, sondern minimiert auch Eingabefehlerquote deutlich. Tages- und Palettenzettel lassen sich automatisiert erstellen.

Erweitern Sie Ihr Produkt mit Modulen und lesen Sie Erfolgsberichte unserer Anwender:

Einfach Kontakt aufnehmen.

Ihr Dialog mit Heidelberg.

Ohr und Sprechblase in HDM-Farben

Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: für weitere Informationen, ein individuelles Angebot und alles, was Sie rund um Heidelberg und unsere Produkte sonst noch interessiert.


Kontakt zu Heidelberg